Ützhausen

Zu dieser Internetseite

Der Ortsbeirat Ützhausen möchte hier Informationen für Bürger und Interessierte bereit stellen. Die Seite befindet sich im Aufbau und wird nach und nach aktualisiert. Anregungen nehmen wir gerne entgegen.

 

Wir freuen uns schon bald eine neue Hompage präsentieren zu können.

 

Es grüßt der Ortsbeirat von Ützhausen.

weiterlesen

Aktuelles

Termine und aktuelle Infos finden Sie hier

weiterlesen

allgemeine Informationen

Höhe: 235

Fläche: 4,84km²

Einwohner: 223

Bevölkerungsdichte: 46 Einwohner/km²

Postleitzahl: 36110

Vorwahl: 06648

Der Ortsbeirat

Güldner, Jens | Ortsvorsteher

Otterbein, Bernd | stelv. Ortsvorsteher

Allendorf, Alina | Schriftführerin

Dickert, Christiane

Jörg, Uwe

Kowalski, Erich

weiterlesen

Daten

Besiedelt wurde das Dorf wahrscheinlich schon um 800. Erstmals urkundlich erwähnt wurde es im Jahre 1282 in einem Besitz- und Rechteverzeichnis des Klosters Fulda. Damals lautete der Ortsname otishusen. Der Ort gehörte kirchlich zur Stadtpfarrei in Schlitz und erhielt 1690 eine eigene Kirche, die jedoch bereits 1717 bei einem großen Brand im Dorf zerstört wurde. Die heutige Fachwerkkirche wurde 1720 erbaut, 1862 erweitert und 2000 renoviert. Eine Schule in Ützhausen bestand bereits vor dem Brand von 1717, ein repräsentatives Schulhaus wurde jedoch erstmals 1906 errichtet.


Am 31. Dezember 1971 wurde Ützhausen in die Stadt Schlitz eingegliedert.

Kontakt

Ortsbeirat Ützhausen

Jens Güldner
Brückenstr. 12
36110 Schlitz-Ützhausen 

 

Tel.: +49 (0)66 48 -93 02-0
Fax: +49 (0)66 48 - 93 02 25
E-Mail: ortsbeirat©uetzhauen.de

 

Impressum